Kontakt

Geschäftsstelle

Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V.
Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1
65189 Wiesbaden


Telefon: 0611 / 166 60-0
Fax: 0611 / 166 60-59
briefe@boersenverein-hrs.de
Ansprechpartner in der Geschäftstelle
So finden Sie uns

Regionaltreffen im September

02.09.2019

Drei Termine zu spannenden Themen!

Für alle Regionaltreffen gilt: Über die die aktuellen Themen des Verbandes hinaus sollen die Teilnehmer/innen ins Gespräch kommen und sich untereinander vernetzen. Die Teilnahme ist jeweils kostenlos. Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens und Unternehmens mit einer kurzen, formlosen E-Mail bei uns an: katrin.witt@boersenverein-hrs.de

Die lokale Präsenz fördern – Neukunden erfolgreich gewinnen und ansprechen

  • Wann: Dienstag, 3. September 2019, um 19.30 Uhr
  • Wo: schulzundtebbe, Planiger Str. 34, Gebäude 17, 1. OG, 55543 Bad Kreuznach

Neue Kunden gewinnen und binden: so geht’s! Social Media ist kein Allheilmittel. Ein großartiges Werkzeug ist es aber allemal. Wie sich die sozialen Medien in eine erfolgversprechende Marketingstrategie für den stationären Buchhandel und die Verlage einbinden lassen, erklären uns schulzundtebbe, unsere Mitgliedsfirma, mit offener Fragerunde im Nachgang.

Vernetzungstreffen „KasselBuch“

  • Wann: Montag, 16. September 2019, 19.00 Uhr
  • Wo: Literaturhaus Nordhessen, Friedrich-Ebert-Str. 177, 34119 Kassel

Im Mai 2020 soll zum dritten Mal die Publikumsmesse KasselBuch, veranstaltet vom Literaturhaus Nordhessen, im Kasseler Kulturbahnhof stattfinden. Vorbild sind andere erfolgreiche regionale Buchmessen wie die „Buchlust“ in Hannover oder die „Buchmacher-Messe“ in Lübeck.

Ziel der Buchmesse ist es, das Kulturgut Buch in den Mittelpunkt zu stellen, die Vielfalt der unabhängigen Verlagslandschaft (regional und überregional) aufzuzeigen und nicht zuletzt bis zu 37 Verlagen die Möglichkeit zu bieten, sich in Nordhessen mit ihren Programmen u.a. aus den Bereichen Belletristik und Lyrik, Kinderbuch, Essay, Graphic Novel, Kunst und Kultur vorzustellen.

Ein zweitägiges umfangreiches Beiprogramm mit Verlagsvorstellungen, Podiumsdiskussionen und Autorenlesungen ergänzt und bereichert die Messe. Dem regionalen Buchhandel bietet die KasselBuch die Möglichkeit, sich ohne lange Anfahrtswege über Verlagsangebote zu informieren, mit Verlagsvertreter/innen ins Gespräch zu kommen und persönliche Geschäftskontakte zu knüpfen.

Der Börsenverein des deutschen Buchhandels - Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V. – unterstützt und fördert die Kasseler Initiative, da sie für die Verlage eine exzellente Möglichkeit bietet, ihr Programm sowohl Kund/inn/en als auch Buchhändler/innen vorzustellen. Gemeinsam wollen wir Ideen für einen guten Austausch zwischen der KasselBuch, den Verlagen und dem Buchhandel entwickeln.

Roadshow Buchmesse 2020

  • Wann: Donnerstag, 26. September, 17.00 Uhr
  • Wo: Haus des Buches, Braubachstr. 16, 60311 Frankfurt

Die Frankfurter Buchmesse 2019 steht vor der Tür, gleichwohl wird bereits seit vielen Monaten am Hallenkonzept für die Frankfurter Buchmesse 2020 gearbeitet. Im Anschluss an die Frankfurter Buchmesse 2019wird die Halle 5 abgetragen und neu gebaut. Ab 2020 wird die direkt am Eingang City gelegene Halle 1 als neues „Fenster zur Stadt“ in das Messegeschehen integriert.

Diese Veränderungen sollen genutzt werden, um das Layout der Hallen für die Zukunft gut aufzustellen. Ziel ist es, eine optimale Arbeitsatmosphäre für Fachgespräche zu schaffen und noch viel mehr interessiertes Publikum am Wochenende auf die Frankfurter Buchmesse zu locken.

Gemeinsam mit dem Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland laden Gabi Rauch-Kneer von der Frankfurter Buchmesse GmbH und Lars Birken-Bertsch sowie Peter Diemer (DACH) ein, um einen Ausblick auf die Frankfurter Buchmesse 2019 zu geben und das Konzept der Frankfurter Buchmesse 2020 zu präsentieren.

Aktuelle Meldungen

02.09.2019

Regionaltreffen im September

Drei Termine zu spannenden Themen!

Für alle Regionaltreffen gilt: Über die die aktuellen Themen des Verbandes hinaus sollen die Teilnehmer/innen ins Gespräch kommen und sich untereinander vernetzen. Die Teilnahme ist jeweils kostenlos. Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens und Unternehmens mit einer kurzen, formlosen E-Mail bei uns an: katrin.witt@boersenverein-hrs.de

Weiter

29.07.2019

Deutscher Buchhandlungspreis 2019

118 inhabergeführte Buchhandlungen sind für den Deutschen Buchhandlungspreis 2019 nominiert worden – 24 davon haben ihren Firmensitz im Verbandsgebiet. Wir gratulieren sehr herzlich!

Weiter

29.05.2019

Hessischer Verlagspreis 2019

Hauptpreisträger ist der Frankfurter Verlag Schöffling & Co. Mabuse-Verlag, ebenfalls Frankfurt, erhält einen Sonderpreis.

Weiter

29.05.2019

NachwuchsCamp 2019

Am 15. September 2019 führt unser Landesverband zum ersten Mal, in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband NRW, das "NachwuchsCamp" in Bonn durch – eine Veranstaltung der besonderen Art für den Branchennachwuchs, für spartenübergreifenden Austausch, mit Weiterbildungsveranstaltungen und Informationen.

Weiter

28.05.2019

Beste Vorleser in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland gekürt

Wer liest am besten im ganzen (Bundes-)Land?", hieß es in Frankfurt am Main, Mainz und Saarbrücken bei den Landesentscheiden Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland des 60. Vorlesewettbewerbs.

Weiter

14.02.2019

erLESEN! Literaturtage im Saarland 2019

Das saarlandweite Festival geht in die zweite Runde. 40 Veranstaltungen, 18 beteiligte Buchhandlungen und 4 Verlage

Weiter

07.02.2019

Gütesiegel Leseförderung – Anerkannter Lesepartner 2018/19

54 Buchhandlungen aus Hessen, 36 aus Rheinland-Pfalz und 12 aus dem Saarland erhielten das "Gütesiegel Leseförderung – Anerkannter Lesepartner 2018/2019".

Weiter