Kontakt

Geschäftsstelle

Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V.
Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Str. 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 166 60-0
Fax: 0611 / 166 60-59
briefe@boersenverein-hrs.de
Ansprechpartner in der Geschäftstelle
So finden Sie uns

Verlage öffnen vom 21. bis 23. April ihre Türen #verlagebesuchen

08.02.2017

Was macht eigentlich ein Hörbuchverlag, wie entsteht eine Graphic Novel? Zum Welttag des Buches rufen die Landesverbände des Börsenvereins Verlage dazu auf, sich an der Aktion #verlagebesuchen zu beteiligen. In Werkstattgesprächen, bei Lesungen und Führungen können die Verlage zeigen, welchen Beitrag sie zur Entstehung und Vermarktung von Büchern leisten.

Koordiniert wird #verlagebesuchen von den Landesverbänden des Börsenvereins. Auf der Website verlagebesuchen.de sind ab Anfang April alle geplanten Veranstaltungen zu finden.

Bis zum 10. März können Verlage ihre Veranstaltungen bei den Landesverbänden anmelden. Teilnehmende Verlage können für die Endkundenwerbung Postkarten bestellen und Plakate herunterladen. Mit dem Hashtag #verlagebesuchen machen Verlage, Verbände und Besucher auf die Aktion aufmerksam.

Die Aktion #verlagebesuchen lief bereits 2016 erfolgreich in Berlin. Insgesamt 22 Verlage beteiligten sich im vergangenen Jahr an der Aktion. Von der Berliner Aktion können sich Interessierte unter verlagebesuchen.wordpress.com inspirieren lassen.

Wie können sich Verlage beteiligen?

Verlage planen im Aktionszeitraum vom 21. bis 23. April eine Veranstaltung und schicken die Veranstaltungsmeldung bis zum 10. März 2017 per Mail an Ihren Landesverband. Die Ansprechpartner der Landesverbände sind unter folgendem Link zu finden: Übersicht über alle Ansprechpartner in den Landesverbänden.

Die Anmeldung der Veranstaltung sollte folgende Informationen beinhalten:
•    Titel der Veranstaltung
•    Teaser
•    Inhaltliche Beschreibung (inkl. Nennung evtl. Autoren, Bücher, Mitwirkende)
•    Datum und Uhrzeit
•    Veranstaltungsort mit Bundesland, PLZ, Stadt, Straße und Hausnummer
•    Mailadresse zur Anmeldung
•    Verlags-URL
•    Verlagslogo oder Wortbildmarke oder Wortmarke (72 dpi im Format .jpg oder .png)
•    Foto

Das Anmeldeformular finden Sie hier als pdf zum Download.

Postkarten und Plakate

Für die Endkundenwerbung im Buchhandel können Verlage die Postkarte mit dem Aktions-Motiv bei ihren Landesverbänden bestellen. Diese können sie beispielsweise ihren Partnern im Buchhandel mit der Bitte, sie an deren Kunden zu verteilen, zusenden. Hierzu nennen die Verlage den Ansprechpartnern die Anzahl der von ihnen benötigten Postkarten. Die Verbände schicken den Verlagen die Karten kostenlos zu.

Ferner können Teilnehmende auf der Aktions-Website vierfarbige Plakate in den Formaten A-4 und A-3 zum Selbstausdrucken herunterladen.

Pressearbeit

Die Landesverbände regen die Verlage an, ihre Kontakte in den regionalen Medien anzusprechen. Entsprechende Unterlagen (Pressemeldung, Statements usw.) erhalten Interessierte über die Ansprechpartner der Landesverbände.

Social Media
Die Verlage können mit dem bundesweiten Aktions-Hashtag #verlagebesuchen über ihre Social-Media-Kanäle auf die Aktion hinweisen.

Aktuelle Meldungen

21.03.2017

Saarländische Verlage erneut mit Gemeinschaftsstand bei der Leipziger Buchmesse

Ein besonderer Termin steht an: Das neue Internetportal Literaturland-Saar.de wird beim saarländischen Buchmesseauftritt zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Wer – vom Mittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart – im Saarland literarische Spuren hinterlassen hat, ist hier zu finden.

Weiter

06.03.2017

Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Bilanz ziehen über das vergangene Jahr – Orientierung geben für die Zukunft

Weiter

08.02.2017

Verlage öffnen vom 21. bis 23. April ihre Türen #verlagebesuchen

Was macht eigentlich ein Hörbuchverlag, wie entsteht eine Graphic Novel? Zum Welttag des Buches rufen die Landesverbände des Börsenvereins Verlage dazu auf, sich an der Aktion #verlagebesuchen zu beteiligen. In Werkstattgesprächen, bei Lesungen und Führungen können die Verlage zeigen, welchen Beitrag sie zur Entstehung und Vermarktung von Büchern leisten.

Weiter

03.02.2017

Neue Geschäftsführerin im Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Stefanie Brich nimmt Arbeit als Geschäftsführerin in der Nachfolge von Klaus Feld auf.

Weiter

18.01.2017

Gütesiegel Leseförderung – Anerkannter Lesepartner 2016/2017

52 Mitgliedsbuchhandlungen aus Hessen, 34 aus Rheinland-Pfalz und 12 aus dem Saarland erhalten das "Gütesiegel Leseförderung – Anerkannter Lesepartner 2016/2017".

Weiter

06.10.2016

Deutscher Buchhandlungspreis 2016

Deutscher Buchhandlungspreis 2016 an 118 inhabergeführte Buchhandlungen verliehen – 19 davon haben ihren Firmensitz im Verbandsgebiet.

Weiter

05.08.2016

Land Hessen fördert öffentliche Bibliotheken

Hessens öffentliche Bibliotheken erhalten in diesem Jahr rund 1,25 Millionen Euro Förderung aus dem Kommunalen Finanzausgleich.

Weiter

01.08.2016

Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland Spitzenreiter im bundesweiten Vorlesewettbewerb

Beste Beteiligungswerte in den drei Bundesländern

Weiter