Erfolgreiche Produktentwicklung und effizientes Produktmanagement im Verlag

Termin: Donnerstag, 26. April 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Mitarbeiter/innen aus Produktmanagement, Lektorat und Redaktion, Programm- und Verlagsleiter/innen, insbesondere aus Fach-, Spezial-, Interest- und Ratgeberverlagen

hrs Hillesheim

Referent:

Dr. Jochen Hillesheim, Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln mit Schwerpunkten Handel und Marketing. Berufliche Stationen im Fachverlagsbereich mit angebundenen Buchhandlungen, Druck- und Internetunternehmen. Von 2000 - 2004 Verlagsleiter bei Schott Music, Deutschlands marktführendem Verlag im Musikalienmarkt. Seit 2005 Unternehmensberater und Trainer mit Schwerpunkt im Bereich des Musik- und Medienmanagements sowie Geschäftsführer des Kontinente Verlags.

Seminarziel: Zielsetzung des Seminars ist das aktive Publizieren – d.h. die erfolgreiche hausinterne Generierung von Produktideen durch die Mitarbeiter/innen und nicht primär durch fremde Autoren.

Programm:
Die Teilnehmer/innen sind nach dem Seminar in der Lage, systematisch Produktideen zu entwickeln und sie in einer Form festzuhalten, die eine zuverlässige Beurteilung durch die Vermarktungsabteilungen und die Verlagsleitung ermöglicht.

Hierzu erhalten die Teilnehmer bestens erprobte und praxisbewährte Werkzeuge, mit denen (anhand beispielhafter Projekte oder Produktvorschläge) Ideen erfolgreich in Konzepte umgesetzt und die Nutzwerte für die Zielgruppen gestaltet werden können.

  • Das standardisierte 3x3 Produktkonzeptionsverfahren für alle Medien (Bücher, Zeitschriften, Apps, elektronischer Content, Veranstaltungen und Onlineangebote etc.)
  • Vermarktung schon bei der Produktentwicklung einbeziehen
  • Umsetzung in packende Produkttitel, Werbeslogans und Serienmarken
  • Die besten externen und internen Quellen für neue Produktideen
  • Relaunch- und Wettbewerbstitel identifizieren, analysieren und systematisch zu neuen eigenen Produkten verbessern
  • Schnelle Bewertung und Priorisierung der ertragsstärksten Projekte unter Einbeziehung von Produktmanagement, Marketing, Vertrieb
  • Den Prozess managen: Von der Idee zum Produkt, vom Grobkonzept zum Feinkonzept
  • Vom Konzept zum Briefing – Autoren, Grafiker und andere Dienstleister zielgerichtet führen

Kosten:

175 EUR (Inkl. Mittagessen und Getränke) für Börsenvereins-Mitglieder
265 EUR
(Inkl. Mittagessen und Getränke) für Nichtmitglieder

Seminarort: Geschäftsstelle, Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65189 Wiesbaden

Anmeldeschluss: Mittwoch, 18.04.2018

Online-Anmeldung:  katrin.witt@boersenverein-hrs.de

EU-Datenschutz-Grundverordnung


Termine:
Dienstag, 20. Februar 2018 von 10 bis 14 Uhr in Wiesbaden (ausgebucht)
Mittwoch, 7. März 2018 von 10 bis 14 Uhr in Wiesbaden (ausgebucht)
Donnerstag, 19. April 2018 von 14 bis 18 Uhr in Wiesbaden (ausgebucht)
Dienstag, 08. Mai 2018 von 13 bis 17 Uhr in Wiesbaden - NEUER TERMIN!

Teilnehmer: Geschäftsführer/innen, Inhaber/innen sowie Datenschutzbeauftragte aus Buchhandlungen

Weiter

"Diese Texte kommen an"

Termin: Donnerstag, 12. April 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Alle Mitarbeiter/innen aus Verlagen und Buchhandlungen, die werbende Texte für unterschiedliche Zielgruppen verfassen wollen

Weiter

Erfolgreiche Produktentwicklung und effizientes Produktmanagement im Verlag

Termin: Donnerstag, 26. April 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Mitarbeiter/innen aus Produktmanagement, Lektorat und Redaktion, Programm- und Verlagsleiter/innen, insbesondere aus Fach-, Spezial-, Interest- und Ratgeberverlagen

Weiter

Erfolgreiches Online-Marketing

Termin: Dienstag, 03. Mai 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Verlagsmitarbeiter/innen und Buchhändler/innen, die für Marketing und/oder Vertrieb verantwortlich sind, ihre Online-Sichtbarkeit erhöhen und damit das Potenzial des Internets als Vertriebs- und Marketinginstrument besser ausschöpfen möchten

Weiter

Führen aus der zweiten Reihe

Termin: Donnerstag, 17. Mai 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Mitarbeiter/innen von Verlagen, Buchhandlungen und in Buchabtei-lungen mit ständiger oder zeitweiliger Führungsverantwortung, die mit typischen und wiederkehrenden Konflikten im Führungsalltag besser umgehen möchten; Aufsteiger/innen in stellvertretenden Führungspositionen, die rasch in ihre neue Aufgabe hineinwachsen möchten.

Weiter

Online Sales

Termin: Donnerstag, 24. Mai 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Verlagsmitarbeiter/innen und Buchhändler/innen, die für Marketing und/oder Vertriebe verantwortlich sind und das Potenzial des Internets als Vertriebs- und Marketinginstrument besser ausschöpfen möchten

Weiter

Kreativinput für den Alltag

Termin: Dienstag, 29. Mai 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Geschäftsführer/innen, Inhaber/innen und Mitarbeiter/innen aus Buchhandlungen und Verlagen, die Lust auf frischen Wind, teambildende Maßnahmen und Techniken zur Ideen- und Inhaltsentwicklung haben

Weiter

"Alles bleibt anders"! Der Autorenvertrag und das neue Urhebervertragsrecht

Termin: Dienstag, 05. Juni 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Verlagsleiter/innen, Führungskräfte und Verlagsmitarbeiter/innen, die über das Verlags- und Urheberrecht Bescheid wissen müssen.

Weiter

"Blind-Date-Seminar"

Termin: Mittwoch, 20. Juni 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Verleger/innen und Buchhändler/innen

Weiter

Abos gewinnen und halten

Termin: Donnerstag, 13. September 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Mitarbeiter/innen aus Marketing und Vertrieb in Fachverlagen, Publikums- und Zeitschriftenverlagen

Weiter

Adobe Acrobat Professional Kompaktkurs

Termin: Donnerstag, 08. November 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Lektor/innen, Redakteur/innen, Gestalter/innen von Internetseiten, Flyer und Programheften in Verlagen und Buchhandlungen

Weiter

Auslandslizenzen erfolgreich anbieten und Verträge abschließen

Termin: Dienstag, 13. November 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Verleger/innen und Verlagsleiter/innen, Verlagsmitarbeiter/innen im Bereich Rechte und Lizenzen

Weiter

Strategische Programmplanung im Verlag

Termin: Dienstag, 20. November 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Mitarbeiter/innen aus Lektorat und Redaktion, Programm- und Verlagsleiter/innen

Weiter