Kreativinput für den Alltag

Ideen- und Themenfindung mit Hilfe von Kreativitätstechniken

Termin: Dienstag, 07. November 2017 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Geschäftsführer/innen, Inhaber/innen und Mitarbeiter/innen aus Buchhandlungen und Verlagen, die Lust auf frischen Wind und Techniken zur Ideen- und Inhaltsentwicklung haben

hrs Naumann

Referentin:

Dr. Michaela Naumann, ist seit 2004 in der Buchbranche auf Agenturseite in Sachen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aktiv. 2010 machte sie sich mit everybody’s public in Mainz selbstständig. Neben dem Angebot der Textarbeit, betreut sie branchenübergreifende Kunden als PR-/Kommunikationsberaterin und arbeitet als systemischer Coach. Der Verlagsbranche ist sie nicht zuletzt durch die Vorstandsarbeit im AVP e.V. besonders verbunden.

Seminarziel:

Ob Veranstaltungen, Konzepte oder Content-Entwicklung – neue Ideen und Themenvielfalt sind im Berufsalltag gewünscht, doch bleiben Kreativschübe zwischen Zeitmangel, Budgetvorgaben und abteilungsübergreifender Kommunikation auf der Strecke. Mehr als Brainstorming oder Mindmaps bringen Kreativitätstechniken frischen Wind in und für unser Gehirn.

Dieses Seminar vermittelt alltagstaugliche Methoden zur Themenfindung und Umsetzung. Im Seminar werden alle aktiv, um der eigenen Kreativität konkret auf die Spur zu kommen und sich auszuprobieren. Am Ende des Tages haben die Teilnehmer/innen die für sie relevanten Kreativitätstechniken kennengelernt und sind gut vorbereitet, um diese im Berufsalltag umsetzen und anwenden zu können.

Programm:

  • Wann bin ich kreativ und was brauche ich dazu?
  • Was hindert mich in meiner Kreativität?
  • Wie setze ich den kreativen Prozess in Gang?
  • Kreativitätstechniken für alle Sinne
  • Sprachliche Kreativität
  • Der Zeitfaktor – Kreativität in kleinen Häppchen
  • Ideenspinnerei – Methoden zur Ideenfindung
  • Effiziente Kreativität: von der (gemeinsamen) Ideenentwicklung zur Umsetzung

Kosten: 175 EUR (Inkl. Mittagessen und Getränke) für Börsenvereins-Mitglieder

               265 EUR (Inkl. Mittagessen und Getränke) für Nichtmitglieder

Seminarort: Geschäftsstelle, Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65189 Wiesbaden

Anmeldeschluss: Montag, 30.10.2017

Online-Anmeldung: katrin.witt@boersenverein-hrs.de

"thema"-Klassifikation - ein Schlüssel für die Auffindbarkeit von Büchern

Termin: Mittwoch, 20. September 2017 von 16 bis 19 Uhr

Teilnehmer: Verlagsmitarbeiter/innen

Veranstaltungsort: Haus des Buches, Braubachstr. 16, 60311 Frankfurt am Main

Weiter

Buchtrailer - Imagefilme - Autorenportraits

Termin: Dienstag, 26. September 2017 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Verlagsmitarbeiter/innen und Buchhändler/innen, die für PR und Marketing verantwortlich sind, Volontär/innen, Neu- oder Quereinsteiger/innen in der PR

Weiter

Metadaten als Marketinginstrument

Termin: Donnerstag, 02. November 2017 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Inhaber/innen, Geschäftsführer/innen, Marketing-, Vertriebs- und IT-Verantwortliche in Verlagen, Mitarbeiter/innen

Weiter

Kreativinput für den Alltag

Termin: Dienstag, 07. November 2017 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Geschäftsführer/innen, Inhaber/innen und Mitarbeiter/innen aus Buchhandlungen und Verlagen, die Lust auf frischen Wind und Techniken zur Ideen- und Inhaltsentwicklung haben

Weiter

Erfolgsfaktor Nutzwert

Termin: Dienstag, 14. November 2017 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Mitarbeiter/innen aus Produktmanagement, Objektleitung, Lektorat und Redaktion insbesondere von Fach-, Special Interest- und Ratgeber-Verlagen, insbesondere mit periodischen Publikationen Freie Lektoren/innen und Autoren/innen

Weiter

Klare Ansage!

Termin: Dienstag, 21. November 2017 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Inhaber/innen und Geschäftsführer/innen, Personen in Leitungsfunktion mit Teamverantwortung, Mitarbeiter/innen mit Führungsverantwortung in Verlagen und Buchhandlungen

Weiter

Von der Idee zur eigenen App

Termin: Donnerstag, 15. Februar 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Geschäftsführer/innen, Inhaber/innen und Verlagsmitarbeiter/innen, die einen fundierten Überblick über die Planung, Konzipierung und Entwicklung eigener Apps erhalten wollen

Weiter