Erfolgsfaktor Nutzwert

Professionell Lesernutzen generieren, inszenieren und kommunizieren

Termin: Dienstag, 14. November 2017 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Mitarbeiter/innen aus Produktmanagement, Objektleitung, Lektorat und Redaktion insbesondere von Fach-, Special Interest- und Ratgeber-Verlagen, insbesondere mit periodischen Publikationen Freie Lektoren/innen und Autoren/innen

hrs Hillesheim

Referent:

Dr. Jochen Hillesheim, Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln mit Schwerpunkten Handel und Marketing. Berufliche Stationen im Fachverlagsbereich mit angebundenen Buchhandlungen, Druck- und Internetunternehmen. Von 2000 - 2004 Verlagsleiter bei Schott Music, Deutschlands marktführendem Verlag im Musikalienmarkt. Seit 2005 Unternehmensberater und Trainer mit Schwerpunkt im Bereich des Musik- und Medienmanagements sowie Geschäftsführer des Kontinente Verlags.

Seminarziel:
In Zeiten einer nie dagewesenen Informations- und Medienüberflutung wächst der Bedarf an Publikationen, die dem Leser ganz konkrete und umsetzungsorientierte Hilfen bieten und ihn so in Beruf, Hobby und Lebensführung unterstützen. Anders als der Fakten- und Meinungsjournalismus wird dieser „Nutzenjournalismus“ aber in den gängigen Ausbildungswegen überhaupt nicht vermittelt.

Im Seminar lernen die Teilnehmer/innen die Vorgehensweisen kennen, z.B. wie man diese Nutzwerte richtig angelegt, konsequent in den Ausgaben umsetzt und für die Leser/innen auch erkennbar macht. Hierzu erhalten die Teilnehmer/innen mit dem praxiserprobten 3x3-System einen Baukasten mit zahlreichen Werkzeugen, mit dem sie systematisch, professionell und schnell zu besseren Nutzwert-Lösungen kommen bzw. ihre Autoren dorthin führen.

Programm:

1. Nutzwerte zielgruppengerecht anlegen

  • Das standardisierte 3x3-Produktkonzeptionsverfahren für alle Medien (Print- und elektronische Medien, Veranstaltungen etc.) als Basis für die Nutzwertgenerierung
  • Mit dem 3N-Tool den richtigen Mix aus Nachricht, Nähe und Nutzen festlegen - zur Planung, zur laufenden Qualitätssicherung und zur Wettbewerbsdifferenzierung

2. Lesernutzen – was ist das überhaupt und wie macht man ihn eigentlich?

  • Nutzen ist nicht immer gleich: Differenzierung für verschiedene Branchen
  • Umsetzung in geeignete (Text-)Nutzensorten und optisch ansprechende Darstellformen

3. Vom Medien-Konzept zur Ausgabengestaltung

  • Holen Sie die Leser richtig ab mit dem motivierenden Editorial-Einstieg
  • Machen Sie es spannend: Die 3x3 Ausgaben-Dramaturgie

4. Vom Medienkonzept zum Beitragskonzept

  • Schnell auf den Punkt gebracht: Das 3x3-Beitrags-Konzept
  • So vermeiden Sie Nachbearbeitung: Das dreiteilige Autorenbriefing Nutzen wirksam präsentieren
  • Die mehrteilige Anlage von Überschriften – so helfen Sie dem Leser, seinen Nutzen zu erkennen
  • Echter Nutzen ist umsetzungsorientiert: Wie sie Ihre LeserInnen aktivieren

Kosten: 175 EUR (Inkl. Mittagessen und Getränke) für Börsenvereins-Mitglieder
               265 EUR (Inkl. Mittagessen und Getränke) für Nichtmitglieder

Seminarort: Geschäftsstelle, Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65189 Wiesbaden

Anmeldeschluss: Montag, 06.11.2017

Online-Anmeldung: katrin.witt@boersenverein-hrs.de

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Termine: Freitag, 19. Januar 2018 von 10 bis 14 Uhr

                Mittwoch, 31. Januar 2018 von 14 bis 18 Uhr

Teilnehmer: Geschäftsführer/innen, Inhaber/innen sowie Datenschutzbeauftragte aus Buchhandlungen

Weiter

Von der Idee zur eigenen App

Termin: Donnerstag, 15. Februar 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Geschäftsführer/innen, Inhaber/innen und Verlagsmitarbeiter/innen, die einen fundierten Überblick über die Planung, Konzipierung und Entwicklung eigener Apps erhalten wollen

Weiter

VLB-TIX für Verlage

Termin: Donnerstag, 22. Februar 2018 von 14 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Verlagsmitarbeiter/innen, die an der Erstellung der Verlagsvorschauen beteiligt sind sowie alle, die sich für digitale Vorschauen interessieren

Weiter

Klare Ansage!

Termin: Donnerstag, 08. März 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Inhaber/innen und Geschäftsführer/innen, Personen in Leitungsfunktion mit Teamverantwortung, Mitarbeiter/innen mit Führungsverantwortung in Verlagen und Buchhandlungen

Weiter

Erfolgreiche Produktentwicklung und effizientes Produktmanagement im Verlag

Termin: Donnerstag, 26. April 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Mitarbeiter/innen aus Produktmanagement, Lektorat und Redaktion, Programm- und Verlagsleiter/innen, insbesondere aus Fach-, Spezial-, Interest- und Ratgeberverlagen

Weiter

Kreativinput für den Alltag

Termin: Dienstag, 29. Mai 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Geschäftsführer/innen, Inhaber/innen und Mitarbeiter/innen aus Buchhandlungen und Verlagen, die Lust auf frischen Wind, teambildende Maßnahmen und Techniken zur Ideen- und Inhaltsentwicklung haben

Weiter

"Alles bleibt anders"! Der Autorenvertrag und das neue Urhebervertragsrecht

Termin: Dienstag, 05. Juni 2018 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Verlagsleiter/innen, Führungskräfte und Verlagsmitarbeiter/innen, die über das Verlags- und Urheberrecht Bescheid wissen müssen.

Weiter

Erfolgsfaktor Nutzwert

Termin: Dienstag, 14. November 2017 von 10 bis 17 Uhr

Teilnehmer: Mitarbeiter/innen aus Produktmanagement, Objektleitung, Lektorat und Redaktion insbesondere von Fach-, Special Interest- und Ratgeber-Verlagen, insbesondere mit periodischen Publikationen Freie Lektoren/innen und Autoren/innen

Weiter