Buchmesse Rheinland-Pfalz

Buchmesse Rheinland-Pfalz präsentiert Vielfalt rheinland-pfälzischer Verlage

HRS_Logo BM RLP 2017

Rheinland-Pfalz besitzt eine lebendige Verlags- und Literaturszene. Dies beweist u.a. die seit 2014 alljährlich stattfindende Buchmesse Rheinland-Pfalz.

Möglich wird diese Verkaufsmesse durch das ehrenamtliche Engagement von fünf rheinland-pfälzischen Verlagen und der Unterstützung der Lotto-Rheinland-Pfalz-Stiftung und des Landesverbandes Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland im Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Dreimal fand die Messe in der Alten Lokhalle in Mainz statt. 2017 wechselt sie das Quartier und zieht nach Kaiserslautern um.

Am 28. und 29. Oktober präsentieren die Aussteller an zwei Messetagen im Lounge-Bereich des Fritz-Walter-Stadions ihre Verlagsprogramme. Sie decken ein breites Spektrum an Themen und Literaturgattungen ab: Angefangen von unterhaltsamer und spannender Belletristik, über Kinder- und Jugendbücher, bis hin zu Sachbüchern und hochwertigen Bildbänden zu den Themen Kunst, Natur, Kultur, Geschichte, Religion und Politik.

Ein abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm spiegelt die Vielfalt der Aussteller wider: In moderierten Veranstaltungen stellen sich Verlage und ihre Autoren vor. Spannende, heitere und interessante Lesungen und Buchvorstellungen bedienen die unterschiedlichsten Geschmäcker und Altersgruppen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.buchmesse-rheinland-pfalz.de